BodyChange: Die ganze Geschichte

Viele BodyChanger – und solche, die es noch werden wollen – haben sich vielleicht schon einmal gefragt: Wer steckt eigentlich hinter dem Programm? Wie entstand die revolutionäre Idee zu BodyChange und worin liegt das Erfolgsgeheimnis? Auf all die Fragen gibt’s hier nun Antworten. Das ist die ganze Geschichte von BodyChange – von Tag 1 bis heute.

BodyChange Expertenteam

Mehr über BodyChange erfahren >>

Sie heißen Anke, Gerhard und Fredrik – und sie sind, wenn man so will, die „Ur-BodyChanger“. Denn das Power-Trio gründete vor mehr als sechs Jahren das onlinebasierte Fitness- und Ernährungsprogramm, das mittlerweile über 500.000 Menschen dazu verholfen hat, ihre persönliche Bestform zu erreichen. Die Idee dazu entstand in einem Fitnessstudio in München. Genauer gesagt: Im Studio von Anke und Gerhard Blöchl.

Die beiden Ehepartner waren lange im Hochleistungssport aktiv. Anke als Eisschnellläuferin und Gerhard als Ski-Alpinsportler. Noch während ihrer Karriere im Leistungssport widmeten sie sich quasi nebenher einer unternehmerischen Karriere. „Von Internetfirmen über Sportartikelhandel, bis hin zu Sportdienstleistungen wie ein eigenes Fitnessstudio in München habe ich in der Sportbranche bereits einige Unternehmen gegründet“, erzählt Gerhard im Gespräch. Und Anke ergänzt: „Ich wollte auch noch etwas für mein Köpfchen tun. Also schloss ich nebenbei mein Studium als Diplom Sportwissenschaftlerin ab und war als Personal Trainerin in unserem eigenen Fitnessstudio tätig.“

Die Geburtsstätte von BodyChange

Eben dieser Fitnessclub, den Anke und Gerhard gemeinsam mit Gerhards Bruder, dem Sportlehrer Armin Blöchl betrieben, ist die Geburtsstätte von BodyChange. Denn hier machten die Experten eine wichtige Erkenntnis: „Der eigentliche Grund für viele, im Fitnessstudio zu schwitzen, ist, um Gewicht zu verlieren“, erzählt Anke heute. Doch was auf dem deutschen Markt bisher fehlte, war ein sinnvolles und effektives Abnehmprogramm, dass Menschen wirklich dazu verhelfen konnte, ihre persönliche Bestform zu erreichen. „Um möglichst viele Menschen zu erreichen, entschieden wir uns für ein Online-Programm“, so Gerhard.

Die BodyChange Experten Anke und Gerhard

Mehr Infos zu BodyChange >>

Fredrik Harkort: Der dritte im Bunde BodyChange

Als unternehmerischen Partner holten sie sich Fredrik Harkort zur Seite. Fredrik war zuvor viele Jahre in der TV-Branche tätig und entschloss sich Ende 2011 der Internetbranche zu widmen. „Wir haben den Trend zum Thema Health and Diet Online anywhere, anytime sehr früh erkannt“, weiß der erfolgreiche Unternehmer heute.

Nun war das Power-Trio komplett. Im Januar 2012 folgte die Gründung, fünf Monate später ging die berühmte TV-Kampagne an den Start – mit einem überwältigenden Erfolg. BodyChange wurde einer breiten Masse bekannt und wuchs seitdem stetig. Bereits im Oktober 2013 hatte BodyChange über 100.000 Facebook Fans! Heute, sechs Jahre, zahlreiche Ergänzungsprogramme und -Kampagnen später, haben über 500.000 Menschen sehr erfolgreich mit dem onlinebasierten Fitness- und Ernährungsprogramm abgenommen. Und das aus gutem Grund: Immerhin ist BodyChange in seiner Form einzigartig.

70% Ernährung, 30% Sport

„Unser Ziel bei BodyChange ist es, aufzuklären, wie man sich richtig ernährt, bewegt und langfristig motiviert bleibt“, erklärt Gerhard. Deswegen basiert das revolutionäre Ernährungskonzept, auch auf Genuss und Spaß, anstatt auf Verzicht. „Essen soll Freude machen“, so Anke, die als Ernährungsexpertin für das Konzept vor allem verantwortlich war. Bedeutet im Klartext: Weder Kalorienzählen, noch kleinere Portionen oder das Auslassen ganzer Mahlzeiten sind notwendig, um Gewicht zu verlieren. Stattdessen kann man sich an den BodyChange-Rezepten satt essen – das macht es so alltagstauglich. Ergänzt wird die besondere Ernährungsweise wahlweise von kurzen, aber effektiven Workouts, die wiederum Gerhard entwickelt: „Das Zauberwort ist funktionelles Ganzkörpertraining mit BodyChange. Man erreicht dadurch sehr viele Muskeln auf einmal, sodass im Körper eine große Wirkung erzielt wird– und zwar in sehr kurzer Zeit“, so der Fitness-Experte.

BodyChange: 100 % Motivation

„Wichtig ist aber vor allem, dass wir den Teilnehmern 100 % Motivation mit auf den Weg geben“, ergänzt Fredrik. Denn gerade daran scheitert es bei vielen Menschen. Deswegen wird BodyChangern von Tag 1 an ein sympathischer Personal Coach zur Seite gestellt. Die Teilnehmer haben die Wahl, ob sie mit Miri oder Raphael trainieren und abnehmen wollen. Beide versorgen Nutzer regelmäßig mit Rezepten, Workouts, Insider-Tricks und Motivationstipps – und stehen dank der App auch 24 Stunden am Tag zur Verfügung. So dass jeder, auf seine Weise und Schritt für Schritt, an sein persönliches Ziel kommen kann.

So kunterbunt und aufregend die zurückliegenden Jahre auch sein mögen: Die Geschichte von BodyChange ist noch lange nicht vorüber – dessen ist sich auch das Power-Trio Anke, Gerhard und Fredrik sicher: „BodyChange wird weiterhin stark wachsen. Wir haben viele Neuerungen in der „BodyChange Welt“ vor – und jede Menge Ideen!“, versichert Gerhard. Man darf also gespannt sein…

Du willst mehr über BodyChange erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das erfolgreiche BodyChange 1on1 Coaching.