Frühlingssalat

Draußen sprießen die ersten Frühblüher, die Bäume zeigen ihre Blätter und ihre Blütenpracht. Endlich ist die Frühlingszeit da! Die Tage werden länger, die Sonnenstunden nehmen zu, und man sehnt sich nach frischem und leichtem Genuss. Auf dem Markt gibt es endlich frisches, saisonales Gemüse. Und dabei freuen wir uns besonders, den knackigen grünen Spargel wieder zu entdecken. Jetzt kann die perfekte Vorbereitung auf den Sommer beginnen und deshalb haben wir für dich eine bunte Frühlingssalat-Idee vorbereitet. BUNT IST GESUND!

Abnehmen BodyChange Frühlingssalat

Zutaten:

2 Eier
1/2 Bund grüner Spargel
5 Radieschen
2 Frühlingszwiebeln
3 Coacktailtomaten
1 Bund junger Rucola
1 Bund Brunnenkresse
1 EL Olivenöl
Dressing
1 TL Senf
1 EL Zitronensaft
1 EL Creme de Balsamico
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Das Rezept:

1. Die Eier acht Minuten wachsweich kochen. Den Spargel putzen und fünf Minuten mit einem Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bissfest braten.

2. Den Rucola und die Brunnenkresse waschen und in einer Salatschüssel mischen.

3. Die Radieschen und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, die Tomaten würfeln und zusammen zum Salat geben.

4. Den Salat auf einem Teller anrichten, den warmen Spargel dazugeben und mit dem Dressing aus Senf, Zitronensaft, Creme, Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen.

Du willst mehr über BodyChange erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das erfolgreiche BodyChange 1on1 Coaching.