Surf’n’Turf – American Style

Surf’n’Turf vereint Wasser und Land! Das typisch amerikanische Gericht von der Nordküste kombiniert die Perlen des Atlantiks mit den Schätzen des Festlands: Steak und Garnelen herrlich mariniert. Das diese Eiweiß-Bombe nicht nur vorzüglich schmeckt, sondern auch beim Abnehmen unterstützt, ist bei BodyChange Ehrensache. Hier geht’s zum Kochvideo:

BodyChange Surf’N’Turf – American Style

In unserer Kochvideo-Reihe „Rezepte zum Abnehmen“ zeigen wir heute, wie einfach und unkompliziert dieses Lieblings-Gericht zubereitet wird. Surf’N’Turf ist bestens geeignet für Koch-Amateure und Vielbeschäftigte. Denn die BodyChange Rezepte sind absolut alltagstauglich und sparen wertvolle Zeit.

Surf'n'Turf_BodyChange

Probier’s gleich mal aus:

Die Zutaten für ca. 2 Portionen.:

  • 4 Garnelen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Rindersteaks
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer zum Würzen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone
  • Gemischter grüner Salat

Die Zubereitung:

1.Die Garnelen unter fließendem Wasser abspülen und auf Küchenpapier trocknen lassen.

2. In einer Grillpfanne 1 EL Öl erhitzen und die Rindersteaks darin von beiden Seiten jeweils 1 Minute scharf anbraten, vom Herd nehmen dann 2 Minuten ruhen lasse und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. In der Pfanne 1 EL Öl mit Rosmarin und dem Knoblauch erhitzen und die Garnelen darin 2 Minuten braten. Mit Zitronensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Salat waschen, trocknen, schütteln, Garnelen mit dem Steak und dem grünen Salat anrichten.

 

Jetzt noch mehr Rezepte zum Abnehmen sichern! >>

Noch mehr alltagstaugliche Rezepte zum Abnehmen gibt es im BodyChange-Programm und im neuen I MAKE YOU SEXY-Kochbuch. Teilnehmer verraten ihre Tipps und teilen ihre Abnehmstories.