Schweinebraten mit Bratensoße

Diese Rezept-Idee für einen leckeren, herzhaften Schweinebraten ist einfach in der Zubereitung und gehört einfach in deine Abnehmrezepte-Sammlung. Dieser Braten macht dich garantiert nicht dick! Mit BodyChange abnehmen, satt essen und genießen!

Zutaten Abnehmrezept Schweinebraten

Zutaten:

1 kleine Zucchini
2 Karotten
2 Knoblauchzehen
1 Frühlingszwiebel
1 TL Rosmarin, gemahlen oder frisch
1 TL Orgeano, frisch oder getrocknet
1/2 TL Ingwer
Jeweils 1 TL Salz und Pfeffer
1/2 TL Muskat
2-3 TL Senf
1 kg Schweinebraten
Öl oder Butterschmalz
4 EL Sojasoße
500 – 600 ml Gemüsebrühe
2 EL Kejap Manis (oder Sojasoße)
Cayennepfeffer
20 g kalte Butter

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch schälen und alles in kleine Stücke schneiden.

2. Frühlingszwiebel waschen und in kleine Ringe schneiden.

3. Die Gewürze mit dem Senf vermischen und den Schweinebraten rundherum kräftig damit einreiben. Dann in etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Das Fleisch in einem Topf rundherum in Öl oder Butterschmalz scharf anbraten. Danach Zwiebel, Karotte, Frühlingszwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

5. Alles erst mit 4 Esslöffel Sojasoße und danach mit ca. 350 – 400 ml Brühe ablöschen und 45 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Dann das Fleisch einmal umdrehen, restliche Brühe zugeben und weitere 45 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Als Beilage kannst du buntes Gemüse, Spargel, Blumenkohl- oder Kohlrabi-Püree wählen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.