Trotz Nudeln abnehmen? Sag ja zu Gemüsenudeln

Nudeln machen glücklich – wer kennt nicht das wohlig warme Gefühl aus Kindertagen, wenn es nach ausgiebigem Toben an der frischen Luft eine große Portion Spaghetti Bolognese gab, mit Liebe zubereitet und serviert von Mama.

Zudem punkten Nudeln mit einer großen Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten: Penne, Farfalle und Co. können nicht nur pur oder mit Soße, sondern beispielsweise auch in Aufläufen und Salaten genossen werden.

Gemüsenudeln mit Tomaten und Basilikum

Leider enthält herkömmliche, aus Getreidemehl hergestellte Pasta viele kurzkettige, also leere Kohlenhydrate, die vom Körper schlecht verwertet, in Zucker umgewandelt und daher auch als Fett gespeichert werden. Doch zum Glück gibt es unter den aktuellen Food Trends jede Menge Pasta-Ideen, mit denen viele schnelle Rezepte im Low Carb Rezepte-Bereich möglich sind. Auch wenn du abnehmen möchtest, brauchst du also nicht auf Nudeln zu verzichten!

Du willst mehr über BodyChange® erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das rennomierte Online Abnehm-Programm. Erhalte außerdem regelmäßige Coaching-Mails mit Tipps & Tricks für deine Traumfigur.

Aktuelle Food Trends und Ideen

Wir stellen heute 3 gesunde und äußerst schmackhafte Alterativen zu normalen Getreidenudeln vor. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um Gemüsenudeln, sondern um Alternativen aus Hülsenfrüchten. Gemüseliebhaber lieben zwar die Low Carb Pasta Varianten wie z. B. Zucchini Spaghetti, auch Zoodles genannt (Zusammenführung von Zucchini und Noodles), Möhren- oder Rote Beete-Nudeln, bei denen das Gemüse entweder einfach mit einem Spiralschneider oder aufwändiger mit einem Sparschäler in Streifen geschnitten wird. Gemüsenudeln sind aufgrund ihres hohen Mineralstoff- und Vitamingehalts für Figurbewusste auch super geeignet.

Zucchini-Nudeln Zoodles

Die Power aus Hülsenfrüchten

Wie wir bereits erwähnt haben, kennen wir da eine andere besondere Alternative. Nudeln aus Hülsenfrüchten, diese sind auch bei Ernährungsfreaks hoch im Trend. Diese können locker mit herkömmlichen Weizennudeln herhalten und schmecken mit einer leckeren Soße wie z. B. „al pomodoro“, Bolognese oder einem köstlichen mediterranem Pesto hervorragend. Pasta-Fans müssen also auf keinen Fall auf ihre Lieblingsgerichte verzichten. Außerdem kommt die Low Carb Pasta aus Hülsenfrüchten dem gewohnten Nudelerlebnis erstaunlich nahe. Und das Beste: Du kannst die Nudeln wie auch herkömmliche Sorten bereits fertig abgepackt kaufen! Das bedeutet Zeitersparnis und minimaler Aufwand in der Küche.

Du musst also bei aufkommenden Pasta-Gelüsten und im Rahmen deines Abnehmprogramms nicht nur Gemüsenudeln essen, sondern kannst getrost diese leckere Variante ohne schlechtes Gewissen genießen. Diese Nudeln sind nämlich voller gesunder Power aus der Natur und mit schnellen Rezepten fix zubereitet.

Kichererbsennudel- Salat mit Hähnchenbrust

Auch Vegetarier sowie Veganer kommen hier auf ihre Kosten, denn die Zubereitungsmöglichkeiten sind zahlreich und es gibt eine Vielzahl an vegetarischen Rezepten, die schmackhaft und super sättigend sind. Nudeln aus Hülsenfrüchten lassen sich genauso leicht zubereiten wie klassische Nudeln. Einfach in Salzwasser bissfest garen, abgießen – fertig. Schnelle Rezepte sind auch im stressigen Berufsalltag einfach zu realisieren, da die Garzeit oft kürzer ist als bei normaler Pasta!

Mehr über BodyChange erfahren >>

bunter Nudelsalat mit Gemüse

Grünes Licht für Erbsennudeln

Erbsennudeln bestehen zu 100 % ausschließlich aus reinem Erbsenmehl und Wasser. Und sind ein echter Geheimtipp. Im Gegensatz zu Getreidenudeln enthalten sie einen hohen Anteil an komplexen Kohlenhydraten, hochwertigen pflanzlichen Proteinen und vielen Ballaststoffen. Hier haben leere Kalorien keinen Platz, denn diese Pasta ist ganz ohne extra Weizen-Mehl. Damit ist sie nicht nur gesünder, sondern hilft dir dabei genussvoll abzunehmen oder auf die schlanke Linie zu achten. Im BodyChange-Shop findest du Fusilli-Erbsennudeln. Sie lassen sich perfekt mit allerlei Zutaten kombinieren und sind herzhaft im Geschmack. Zu gelben Erbsennudeln passen hervorragend, na klar, grüne Erbsen, aber auch Kochschinken sowie viele andere Gemüsesorten wie zum Beispiel Zucchini, Möhren, Paprika oder Avocados. Einfach in Streifen schneiden und den fertig gekochten Erbsennudeln beimengen.

Mild im Geschmack – die Linsennudeln 

Gesund leben ist so einfach: Ein Teller Linsennudeln verspricht Genuss ohne Reue. Hintergrund: Linsennudeln enthalten ebenso langkettige Kohlenhydrate. Die vielen Ballaststoffe unterstützen auf natürlichem Weg die Verdauung und halten lange satt. Aus diesem Grund und wegen ihres einzigartig delikaten Geschmacks wurden die BodyChange Linsini-Linsennudeln auch mit dem eathealthy-Award ausgezeichnet.

eathealthy Awards 2015 Pasta

 

 

 

Tipp: Linsennudeln schmecken besonders gut in einem Nudelsalat mit Rote Beete-Würfeln, Erbsen und Thunfisch.

Lecker macht lustig: Kichererbsennudeln

Kichererbsennudeln lassen das Herz eines jeden Nudelfans höherschlagen. Kein Wunder: Kichererbsen enthalten viel Eiweiß, aber auch wertvolles Kalzium sowie Eisen und Magnesium. Kichererbsennudeln haben einen unverwechselbaren Eigengeschmack, zu dem beispielsweise ein grünes Pesto hervorragend passt. Im BodyChange-Shop findest du neben puren Kichererbsennudeln auch solche mit Chili, Bärlauch und Curcuma für viele köstliche Low Carb Rezepte.

Wie du merkst, ob Gemüsenudeln oder Pasta aus Hülsenfrüchten auf ein genüssliches Geschmackerlebnis musst du bei BodyChange nicht verzichten. Alle Varianten sind kohlenhydratarm, eiweißreich und sogar glutenfrei – das kommt der schlanken Linie entgegen.

Jetzt mit BodyChange starten >>