Ernährungsumstellung

Eine langfristige Ernährungsumstellung ist das Mittel der Wahl, um sich vom Hüftspeck ein für alle Mal verabschieden zu können. Wer sich beim Sport stundenlang quält, um die Pfunde purzeln zu lassen, kann sich die Tortur sparen: Denn mit Fitness und Bewegung allein nimmt man nicht ab – in der Regel stagniert die Waage nach ein paar Pfunden. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich Tag für Tag gesund und ausgewogen zu ernähren. Wir haben geniale Tipps, wie eine Ernährungsumstellung klappen kann.

Frau beim Einkaufen im Supermarkt entscheidet sich

Low Carb: Wie fange ich an?

Immer mehr Leute beschäftigen sich mit dem Low Carb Trend und entschließen sich für eine kohlenhydratarme Ernährung – sei es, um Gewicht zu verlieren...
Low Carb Zucchini Zoodles mit Scampi

Low Carb Abendessen: Lecker und leicht!

Abnehmen über Nacht? Das klingt zu schön, um wahr zu sein, doch das funktioniert tatsächlich. Der Trick: Wer gerade am Abend auf ein Low...
Zuckerwürfel auf dem Tischvideo

Ein Leben ohne Zucker: Nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll!

Naschkatzen und Süßmäuler müssen jetzt ganz stark sein: Zucker ist in vielerlei Hinsicht schlecht für uns und unseren Körper. Es ist nicht nur die...
Frau steht am Ofen und kocht Low Carb

Die goldenen Low Carb Regeln: Diese 5 Dinge solltest du beachten

Wohl jeder hat schon einmal von der Low Carb Ernährung gehört. Manch einer mag es vielleicht auch schon ausprobiert haben oder seine komplette Ernährungsweise...
BodyChange_Cheat Day_Fastfood

Auswärts gesund Fast Food essen? Das geht!

Beim Essengehen mit Freunden oder der Familie, selbst während der Mittagspause im Büro, lauern oft viele Versuchungen. Versuchungen, die einen vom Weg des gesünderen...

Essen ohne Kohlenhydrate: Sinnvoll oder Diät-Märchen?

Wohl jeder hat schon einmal davon gehört, viele haben es auch schon ausprobiert: Die Rede ist von Low Carb. Doch nimmt man auch wirklich...
Low Carb Pancakes mit frischem Obst

Low Carb Naschen: So naschst Du Dich schlank!

Naschkatzen aufgepasst! Ihr könnt eigentlich gar nichts für Eure Lust auf Süßes. Die ist nämlich angeboren! Deswegen haben es alle Liebhaber von leckeren Süßigkeiten...
Weizenprodukte: Verschiedene Arten von Brot

Die Ursachen der „Weizenwampe“ – und wie man sie los wird

Pizza, Pasta und Brot jeder Art: Das alles sind Lebensmittel, die viele von uns lieben und regelmäßig auf den Teller packen. Doch leider landen...
Pärchen wartet gespannt bis die Pizza im Ofen fertig wird

Ernährungsmythos: Spätes Essen macht dick

Spät essen verhindert den Abnehmerfolg – so heißt es zumindest. Doch tatsächlich sind es Ernährungsmythen dieser und ähnlicher Art, die es uns so schwer...
zuckewuerfel

Versteckter Zucker: Warum es so wichtig ist, ihn zu erkennen

Die Deutschen essen zu viel Zucker! Pro Kopf sind es sogar ganze 24000 Gramm pro Jahr mehr als von der WHO empfohlen! Das größte Problem...

Verzicht oder Hunger ist nicht sinnvoll!

Wichtig ist vor allem zu verstehen: Eine Ernährungsumstellung ist keine Diät. Dauerhafter Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, das Auslassen von Mahlzeiten oder längere Hungerphasen sind nicht notwendig. Vielmehr geht es um eine Veränderung der bisherigen (Ess-)Gewohnheiten, sodass ein gesunder Lebensstil irgendwann alltäglich wird – und richtig Spaß macht! Denn wer möchte nicht fitter, ausgeglichener und vor allem schlanker sein?

Ernährungsumstellung? Ein Ernährungsplan ist der Schlüssel beim Abnehmen

Klingt schon einmal alles gut. Dennoch stellt sich bei vielen die Frage: Wie gehe ich das an? Die Antwort: Gerade am Anfang ist ein detaillierter Ernährungsplan sinnvoll. Um erfolgreich die Ernährung umzustellen, ist fundiertes Wissen maßgeblich.

Wer einordnen kann welche Lebensmittel

  • zu den Abnehmverhinderern zählen,
  • welche versteckte Zuckerfallen sind,
  • welche wiederum zu der Gruppe der Abnehmförderer gehören
  • und was genau Abnehm-Turbos sind,

ist klar im Vorteil. So wird der Einkauf im Supermarkt nicht mehr zum Spießroutenlauf.

Veränderungen der Essgewohnheiten? Kein Hexenwerk!

Auch über die mittlerweile allgegenwärtige Low Carb Ernährung sollte man Bescheid wissen, denn es handelt sich dabei um einen durchaus sinnvollen Ernährungsansatz. Was genau der Begriff „Low Carb“ bedeutet, welche fünf Regeln der speziellen Ernährung es gibt, wie ein leckeres Low Carb Abendessen aussehen kann und ob man auch noch naschen kann – all diese Fragen klären wir im BodyChange Magazin.

Ernährungsmythen und -fehler

Auch wichtige und grundlegende Tipps und Tricks rund um das Thema „Gesund essen“ liefern wir: Wir erklären, welche Lebensmittel besonders hilfreich sind, um das Fett schmelzen zu lassen und warum es auch in Ordnung ist, bei einer Ernährungsumstellung hin und wieder nach Herzenslust zu schlemmen. Die größten Ernährungsmythen und -fehler klären wir auf. Und ein paar leckere Rezepte, die wirklich satt machen, die Abwechslung in den Alltag bringen und die Ernährungsumstellung auf köstliche Art und Weise erleichtern, gibt’s obendrauf.