Der Post-Workout Snack – die Belohnung für danach

Viele glauben, dass sie ihrem Körper etwas Gutes tun, wenn Sie nach dem Workout zusätzlich für einige Stunden die Zufuhr von Nahrungsmitteln vermeiden, – sie meinen, dass das eine effektive Methode wäre, um noch mehr abzunehmen. Zumindest denken viele, dass sie damit noch mehr Fett verbrennen und abnehmen. Dies entspricht jedoch nicht den Tatsachen! Im Gegenteil: Die Zufuhr von Nahrungsmitteln in Form eines Post-Workout Snacks ist wichtig und trägt zur Regeneration bei.

Post Workout Snack_BodyChange

In der heißen Jahreszeit sehnen sich viele nach einem Milch-Shake. Ein superleckeres Sommergetränk ohne Frage. Doch kann man mit solch einem Milch-Shake auch abnehmen? Ein Milch-Shake ist ja schon eine ziemliche Kalorienbombe. Wie will man da abnehmen?

Nun, Shake ist nicht gleich Shake. Heute berichten wir über den Post-Workout Snack, den man z.B. in Form eines leckeren Milch-Shakes zu sich nehmen kann.

Der Begriff „Post-Workout Snack“ bezeichnet eine kleine Mahlzeit, die nach einem Fitness-Workout zu sich genommen werden sollte. Nach einem intensiven Workout benötigt der Körper Energie, damit man den optimalen Effekt der gesetzten Muskelreize und des kompletten Fitnesstraining erzielen kann.

Wie hilft der Post-Workout Snack beim Abnehmen?

Du hast wie blöde trainiert, aber trotzdem sind immer noch keine Erfolge nach dem Fitness-Workout spürbar? Vielleicht liegt es daran, dass Du deinen Körper nicht mit den richtigen Nährstoffen versorgst, die er nach einer Trainingseinheit benötigt. Man muss nämlich wissen, dass der Körper bei einer zu drastischen Reduzierung der Kalorienzufuhr in Kombination mit einem harten Trainingsplan an Muskelmasse verliert.

Tatsächlich! Die Muskelmasse kann sich dadurch verringern. Reduziert man die Kalorienzufuhr zu drastisch, so nimmt der Körper an, dass er sich jetzt auf eine Hungersnot einstellen muss. Zudem ist er noch zusätzlichem Stress durch den Energieverbrauch wegen harter Trainingseinheiten ausgesetzt. Wenn der Körper sich dann auf solch eine „Notsituation“ eingestellt hat, greift er zuallererst auf seine Muskeln als Energielieferanten zurück. Die Fettreserven dagegen möchte er so lange wie möglich behalten.

Post Workout Snack_BodyChange

Das führt diejenigen, die abnehmen und einen kräftigeren und sportlicheren Körper haben wollen, gleich in zweifacher Hinsicht weg von ihrem Ziel. Doch wer diesen Zusammenhang verstanden hat, der ist mit einem geeigneten Post-Workout Snack auf dem richtigen Weg.

Mehr Infos zum BodyChange-Programm! >>

So wird der Post-Workout Snack besonders lecker

Bei BodyChange gibt es keine strengen Diäten mit überzogenen Fitnessprogrammen. Man hat das Workout durchgezogen und braucht eine Stärkung –, die man sich im Übrigen auch verdient hat!

Abgesehen davon gibt es noch zwei weitere Punkte, die für den Post-Workout Snack von BodyChange sprechen

1. Ein Obst-Milchbaustein ist als Energielieferant nach dem Workout ideal

Post Workout Snack_BodyChange

Laut dem BodyChange-Ernährungskonzept gehören Obst und Milchprodukte zwar eigentlich zu den Abnehmverhinderern, da sie Kohlenhydrate und Zucker enthalten; sie lassen den Insulinspiegel steigen und verhindern so die Fettverbrennung.

Doch nach einer Trainingseinheit gibt es ein Zeitfenster von ca. 45 Minuten, in dem die Verwertung dieser beiden Lebensmittelgruppen für die Regeneration hilfreich und sogar notwendig ist. Ein Shake als Obst-Milchbaustein eignet sich bestens für einen Post-Workout Snack.

Das Obst liefert die nötigen Kohlenhydrate in Form von Zucker, um den Körper schnell wieder mit Energie zu versorgen, während der Milchbestandteil des Post-Workout Shakes das nötige Eiweiß zur Verfügung stellt. Ein zusätzlicher Bonus liegt darin, dass der Obst-Milchbaustein einen hohen Sättigungseffekt hat.

2. Die Motivation wird nachhaltig unterstützt

BodyChange setzt nicht auf Diäten. Das Konzept von BodyChange sieht eine langfristige Ernährungsumstellung vor. Wer langfristig abnehmen und seine Traumfigur erreichen und behalten möchte, darf bei einer Ernährungsumstellung eines nicht außer Acht lassen:

Solch eine Ernährungsumstellung kann eine wahre Herausforderung sein, gerade bei hochsommerlichen Temperaturen, denn was gibt es Schöneres, als im Sommer einen leckeren fruchtigen Milchshake zu genießen?! Genau das ist bei BodyChange nicht verboten: Man kann zusätzlich zum Cheat Day einmal mehr dem Verlangen nach Milch und Obst nachgeben, sofern man das Fitnessprogramm absolviert. Heißhungerattacken und andere Gelüste sind so kein Thema mehr.

Martina_-18kg_Vorher_Nachher_BodyChange

Die positiven Eigenschaften eines Post-Workout Snacks noch einmal zusammengefasst:

Bei BodyChange kann man sich selbst mit einem Post-Workout Snack belohnen. In abgewandelter Form kann der Post-Workout Shake auch als vegane Option genossen werden. Zusätzlich zum Cheat Day darf man sich also noch etwas gönnen und kommt in den vollen Genuss eines leckeren Shakes.

Rezepte für einen Post-Workout Snack zum Selbermachen

Beeren-Shake als Post-Workout Snack

  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Handvoll frische Beeren nach Belieben
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 EL BodyChange myShake

Zubereitung

  1. Beeren waschen und in kleine Stücke schneiden
  2. Naturjoghurt mit Zimt verrühren
  3. Frische Beeren und Shake Pulver unterrühren
  4. Gekühlt genießen

myShake_Himbeer

Bananen-Buttermilchshake als Post-Workout Snack

  • 1 reife Banane
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL BodyChange myShake

Zubereitung

  1. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen.
  2. Banane schälen und zusammen mit der Buttermilch, dem Shake Pulver und dem Vanillemark in einen Mixbehälter geben und mit Hilfe eines Stabmixers zu einem sämigen Smoothie mixen.
  3. Nach dem Sport genießen.

 BodyChange EM Snacks Milchshake

Hier eine Zubereitungsanleitung des Post-Workout Snacks. Überzeugend schnell kann man sich einen leckeren Post-Workout Snack selber herstellen.

Jetzt starten! >>