Keine Lust auf Hungerkur? Perfekt – denn richtiges Abnehmen geht anders!

Mit Hungern und Fasten kommt man nicht weit. Erst recht nicht, wenn man gerne isst, Sport nur macht, weil es halt sein muss – und sonst gerne das Leben genießt. Abnehmen ohne Hungern ist das Ziel, alles andere ist viel zu anstrengend. Aber wie genau soll das bloß funktionieren?

Mit Diäten jedenfalls nicht, da klappt das Abnehmen nicht wirklich. Als gemütlicher Typ mit etwas Speck an Bauch, Busen und Hüften hat man im Laufe der Zeit einiges ausprobiert: Friss-die-Hälfte, Kartoffel- oder Kohldiäten. Mal zählt man Punkte, mal die eigentlichen Kalorien, mal Fett und mal Kohlenhydrate. Das Ganze dauert dann wahlweise drei, fünf oder sieben Tage und verspricht purzelnde Pfunde und schlankere Hüften.

Young Woman Looking In Fridge

Ohne Hungern abnehmen – So kannst du es schaffen >>

Hungerkuren? Nein danke!

Die Realität: Schlechte Laune durch den Hunger und eine unbezwingbare Lust auf lauter verbotene Leckereien. Je weniger Sport die jeweilige Diät verlangt, desto weniger darf man dabei in der Regel essen. Das wirkt zwar: Die ersten Pfunde purzeln wirklich rasant. Damit ist allerdings ziemlich schnell Schluss. Denn Hungerkuren funktionieren nicht.

Die drei Top-Killer für Hungerdiäten? Hier sind sie:

  • Stress & Hektik im Alltag
    Zeit ist knapp, das gilt vor allem für berufstätige Frauen. Irgendwo zwischen Job, Familie, Haushalt und Freunden wird das Essen dazwischengeschoben. Die Zeit zum Kochen ist oft eher begrenzt, dabei erfordern Hungerkuren oft eine bestimmte Ernährung – und die passt nur selten zum engen Terminplan.
  • Familie & Freunde, die bremsen
    Die Kollegin hat Kuchen mitgebracht, der Freund ordert abends die super leckere Pizza vom Italiener – und man selbst? Versucht mit seinem Diätansatz irgendwie durchzuhalten. Nur nichts von den leckeren Sachen anschauen, im Büro schnell woanders hinlaufen und dabei ganz fest an den Traumkörper glauben. Das klappt einmal, zweimal oder vielleicht noch dreimal – und dann landen Pizza und Kuchen wieder auf dem Teller. Weil Genuss eben auch sein muss!
  • Ernährungsvorschriften & Rezepte, die absolut nicht zum Alltag passen
    Morgens aufwendig frühstücken, mittags gesunde Spezialgerichte und abends ein paar Salatblätter knabbern – so manche Fastenkur sieht genauso aus. Dumm nur, wenn morgens zwischen Familie, Arbeit und Stau keine Zeit zum Frühstücken bleibt, mittags im Büro keiner kochen kann und abends der Hunger riesengroß ist. Weil Alltag und Diät so gar nicht zusammenpassen, ist der Frust enorm – und die Diät fix gescheitert.

Magersüchtige Frau, Teller mit Salat
Du hast genug von Hunger-Diäten? Entdecke jetzt die gesunde Alternative >>

Schlankheitskur mit Jo-Jo-Garantie

Für den Figurtyp O haben gerade die Hungerkuren fiese Folgen. Denn die Gefahr, dass zum einen genau diese Diäten für die Gewichtsreduzierung ausgewählt werden, ist ziemlich hoch. Wer zum Figurtyp O gehört, ist eher gemütlich unterwegs und bringt einen eher runden Bauch, eine größere Oberweite und etwas mehr um die Hüfte mit. Jede Leckerei landet auch genau dort, in der Körpermitte – und bleibt da. Gleichzeitig ist Sport kein großer Lebensinhalt, höchstens ein notwendiges Übel. Aufwendige Workouts sind eher weniger beliebt und die Idee, mal eben schnell die lästigen drei bis vier Kilo durch eine Blitzdiät loszuwerden – diese Idee haben wir doch alle mal. Wenn es nur so einfach wäre! Stattdessen ist die Schlankheitskur eine echte Quälerei. Kurzfristig ist der Erfolg noch dazu – denn die Kilos sind schnell wieder drauf.

Das bewusste Hungern hat allerdings schwerwiegende Folgen:

  • zu wenig Kalorien werden gegessen – und der Körper schaltet in den Notfallmodus
  • der Fettstoffwechsel wird herunter gefahren – und die Pfunde bleiben auf den Hüften
  • die Motivation sinkt – und der nächste Heißhunger führt zu mittelschweren Fressattacken

Die Fressattacken sind am schlimmsten. Denn direkt danach folgt das schlechte Gewissen. Dabei sollte gesunde, leckere Ernährung doch eigentlich Spaß machen!

Cheerful woman eating pie, over white

Abnehmen ohne Hungern – so klappt‘s wirklich!

Lecker essen, so viel man mag, ohne auf Geliebtes zu verzichten. Ein bisschen Sport, aber nicht zu viel. Mit Workouts, die so effektiv sind, dass der komplette Körper intensiv trainiert wird. Alles zusammen unter dem Schirm einer Ernährungsumstellung, die die Abnehmverhinderer aus dem Kühlschrank bugsiert. Bleiben dürfen alle Lebensmittel, die gesund und lecker sind.

Eine Hungerkur ist das allerdings keine mehr, denn Mengenbegrenzungen gibt es keine. Von der geliebten Pizza bis zum Kuchen-Treffen am Wochenende ist alles drin. Denn für den Figurtyp O stehen Genuss und Entspannung im Vordergrund. Perfekt darauf zugeschnitten ist das BodyChange Classic Programm mit

  • der entspannten 6+1 Formel: An sechs Tagen BodyChange konform essen, am siebten Tag (LoadDay) entspannt alles nach Herzenslust schlemmen
  • effektiven Workouts: zweimal zwanzig Minuten pro Woche, ohne Geräte oder teure Spezialausrüstung
  • alltagstauglichen Rezepten: Quick-Rezepte fürs Büro und Eilige, leckere Spezialgerichte für die Feier mit Freunden, beides gehört zur Ernährungsumstellung dazu

So funktioniert das BodyChange Ernährungskonzept:

Erfahre hier mehr über das BodyChange Ernährungskonzept >>

Durch die 6+1 Formel bleibt die Motivation hoch, schließlich sind die gewohnten Lieblingsessen nur einen LoadDay entfernt. Frust wegen verpasster gemeinsamer Essen mit Freunden kommt da erst gar keiner auf. Gleichzeitig sind die Gerichte ausdrücklich mit einfachen Zutaten, für Eilige und Wenigkocher gedacht. Wer gar keine Zeit für gesunde Alternativen hat, der kann sich auch direkt im BodyChange Shop eindecken.

Die Workouts sind bewusst auf einfache, kurze Zeiteinheiten optimiert. Kein Fitnessstudio, keine teuren Spezialgeräte für daheim. Stattdessen arbeitet man mit dem eigenen Körpergewicht und drinnen. Die üblichen Ausreden wie „zu kalt“, „zu teuer“ und „will nicht nochmal los ins Studio“ fallen damit flach. Mit gerade mal zweimal zwanzig Minuten pro Woche sind die Workouts wirklich zu verschmerzen. Und bringen gleichzeitig Schwung in die Körpermitte, sorgen für straffe Kurven und glatte Muskeln. Dauerhaft – denn zusammen mit der Ernährungsumstellung bleiben uns die sexy Körperformen langfristig erhalten.

Bereit für deinen WOW-Body? Jetzt starten >>

Du willst mehr über BodyChange® erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das rennomierte Online Abnehm-Programm. Erhalte außerdem regelmäßige Coaching-Mails mit Tipps & Tricks für deine Traumfigur.