Gesund abnehmen ist abhängig vom Frühstückstyp

Über 70% der Menschen frühstücken, bevor sie aus dem Haus gehen, aber Art und Umfang des Frühstücks unterscheiden sich deutlich. Dennoch kann jeder abnehmen, unabhängig davon, welcher Frühstückstyp man ist. Das individuell passende Abnehmprogramm macht den Unterschied aus.

Paar frühstückt gemeinsam

Nichts ist so wichtig wie ein guter Start in den Tag. Und im Zusammenhang mit dem so wichtigen Start in den Tag steht oft das Frühstück. Den altbekannten Spruch „Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages“, hört man immer wieder. Doch wie gesund das Frühstück dann tatsächlich ist und wie umfangreich es ausfällt, das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, die dabei eine Rolle spielen. Manche bekommen morgens einfach nichts hinunter, und andere wiederum möchten jede Minute im Bett auskosten und verzichten daher darauf, sich Zeit fürs Frühstück zu nehmen.

Man hat sich allerdings das Ziel gesetzt, gesünder zu leben. Man hat sich das Ziel gesetzt, abzunehmen. Doch deswegen eine Gewohnheit ändern, die man sich über Jahre hinweg angeeignet hat? Das ist sehr schwierig! Es gibt jedoch eine gute Nachricht für viele Frühstücksmuffel und solche, die es gerne wären. Egal welcher Frühstückstyp man ist, die Wahl des Abnehmprogramms, das dem eigenen Frühstückstyp entgegenkommt ist entscheidend. 

Frühstück ist allgemein wichtig für einen guten Start

Es gibt zwei Gründe, warum ein ausgewogenes Frühstück für das Abnehmen wichtig ist.

Grund 1: Leistungsabfall durch Unterzuckerung
Grund 2: Erhöhtes Risiko von Heißhungerattacken

Beide Gründe verursachen einen unerwünschten Zustand, wenn man abnehmen will. Wer auf das morgendliche Frühstück verzichtet, neigt häufig dazu, alles Mögliche wahllos in sich hineinzustopfen, wie bei der Heißhungerattacke. Zumindest braucht man einen kleinen Snack, um sich bei Unterzuckerung wieder konzentrieren zu können. Aber auch dieses Szenario ist heimtückisch, weil man sich oftmals gar nicht bewusst ist, wie viel man bei der Arbeit tatsächlich schon „gesnackt“ hat. Zudem greift man bei beiden Szenarien üblicherweise zu Nahrungsmitteln, die dick machen.

Also lieber zum Frühstück fix einen Pfannkuchen-to-go, wenn man der entsprechende Frühstückstyp ist.

Denn wie sehr das Frühstück, auf das man verzichtet hat, den Abnehmerfolg tatsächlich beeinflusst, ist jedoch stark vom Frühstückstyp abhängig. Es gibt zum Beispiel Menschen, die von ihrer natürlichen Veranlagung her nur wenig oder gar nicht frühstücken, für die könnte Intermittent Fasting ein sinnvolles Programm sein. Schließlich fördern immer mehr Studien die positiven Effekte für das Abnehmen und die allgemeine Gesundheit zu Tage.

Mehr Infos zum BodyChange Ernährungskonzept >>

Der Frühstücks-Fan, der Pflicht-Frühstücker und der Last-Minute-Frühstücker

Halten wir also fest: Es ist wichtig und sinnvoll, dass das Abnehmprogramm zum persönlichen Lebensstil passt. Nichts ist so wichtig wie der richtige Start in den Tag. Was richtig ist, hängt allerdings vom Typ ab. Bevor man das nächste Mal also etwas Neues ausprobiert, um abzunehmen, sollte man sich die Frage stellen, ob man der passende Typ dafür ist. Zwar ist es durchaus positiv, etwas Neues auszuprobieren, wenn man merkt, dass man an seine Grenzen stößt. Wenn es einem aber nicht natürlich vorkommt und es schwer fällt, diese neue Strategie umzusetzen, wenn man sich vielleicht sogar schon selbst sagt „Ich bin nicht der Typ dazu. Das passt nicht zu mir“, so sollte man sich nach Alternativen umschauen.

Welches Coaching passt zu welchem Frühstückstyp?

Welcher Frühstückstyp bin ich und welches Coaching passt dann zu meinem entsprechenden Frühstückstyp? Diese Frage beantworten wir jetzt. Es gibt drei Frühstückstypen: den Last-Minute-Frühstücker, den Pflicht-Frühstücker und den Frühstücks-Fan.

Frühstückstyp 1: Last-Minute-Frühstücker

Der Last-Minute-Frühstücker verzehrt sein Frühstück eher hastig. Menschen dieses Frühstückstyps gehören klassischerweise zu denjenigen, die morgens einfach keinen Bissen herunterbekommen. Möglicherweise sind sie zeitgleich auch Morgenmuffel und ziehen deshalb jede Minute im Bett denen am Frühstückstisch vor.

Sollte man also das Aufstehen möglichst lange hinauszögern und nach dem Frühstücksmotto leben „Ich bekomme morgens keinen Bissen herunter, ein kleiner Koffeinschub genügt, und dann Abflug“, dann gehört man vermutlich diesem Frühstückstyp an.

Das empfohlene Coaching: BodyChange myShake

Roter Beeren Smoothie für das Frühstück

Frühstückstyp 2: Pflicht-Frühstücker

Der Pflicht-Frühstücker hat, wie der Last-Minute-Frühstücker, ebenfalls keinen großen Appetit am Morgen. Der Pflicht-Frühstücker weiß aber, dass im Laufe des Vormittags der Hunger recht schnell kommt. Weil man ja abnehmen und Heißhungerattacken vermeiden möchte, genehmigt man sich doch eine Kleinigkeit, bevor man aus dem Haus geht, oder bereitet sich zumindest einen ordentlichen Snack für die Kaffeepause vor und nimmt diesen mit zur Arbeit.

Sollte man also dem Frühstück gegenüber die Einstellung an den Tag legen, dass es eher als Notwendigkeit oder Pflicht angesehen wird, wenigstens ein bisschen Nahrung zu sich zu nehmen, dann kann man sich dieser Gruppe des Pflicht-Frühstückers zuordnen.

Das empfohlene Coaching: BodyChange CLASSIC

Frühstückstyp 3: Frühstücks-Fan

Möglicherweise verspürt er schon morgens den Drang, sich körperlich zu betätigen und mit einer Einheit Morgensport in den Tag zu starten. Doch hauptsächlich zeichnet der Frühstücks-Fan sich dadurch aus, dass er oder sie sich gerne die Zeit nimmt, früher aufzustehen und ausgiebig zu frühstücken, unabhängig davon, ob es ein Werktag ist oder ein Wochenende. Man macht sich vielleicht sogar mehrere kleine Frühstücksgänge, z.B. einenBbodyChange-konformen Pfannkuchen und ein sportliches Omelett, dazu einen Kaffee oder einen grünen Tee.

Sollte einem die Beschreibung dieses Frühstückstyps sympathisch vorkommen, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man zu diesem Frühstückstyp gehört.

Das empfohlene Coaching dazu: BodyChange FIT

Du willst mehr über BodyChange® erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das rennomierte Online Abnehm-Programm. Erhalte außerdem regelmäßige Coaching-Mails mit Tipps & Tricks für deine Traumfigur.