Startseite Schlagworte Ernährungstipps

BodyChange: Ernährungstipps

Sich gesund zu ernähren – das ist Ziel und Wunsch vieler Menschen. Die Frage ist oft nur: Wie? Welche Lebensmittel sind gut für einen und den eigenen Körper? Und was sollte ich beim Kochen beachten? Diese und viele weitere Ernährungstipps geben wir.

Essen macht glücklich

Keine Frage: Essen macht glücklich! Und wohl jeder kennt die Glückshormone, die der Körper ausschüttet, wenn wir einen fettigen Burger oder eine Pizza verschlungen haben. Das Problem: Kurz danach setzt das schlechte Gewissen ein, der Heißhunger auf etwas Süßes ist nach ein paar Stunden umso größer. Auch das kennt wohl jeder.

Zufrieden kann hingegen eine langfristig ausgewogene Ernährung machen. Doch täglich bewusst zu essen, fällt vielen schwer. Viele Ernährungstipps sind schlichtweg nicht praktikabel für den Alltag. Bei den meisten Diäten wiederum muss man auf bestimmte, leckere Lebensmittel komplett verzichten – oder auf die zweite Portion oder gar auf ganze Mahlzeiten. Die Folge: Die Motivation sinkt in den Keller und die Diät wird wieder abgebrochen.

Die besten Ernährungstipps im Überblick

Informieren!

Wer sich dem Thema Abnehmen widmen will, sollte sich vor allem zuerst informieren, welche Abnehmstrategie es gibt und welche zu den persönlichen Zielen passt. Ist es eher die Kombination aus Ernährung und Sport? Oder will man ganz ohne Sport abnehmen? Oder ist das oberste Ziel ein Sixpack und ein Muskelaufbau? Wer die richtige Strategie für sich gefunden hat, vermeidet vor allem eines: Den Jojo-Effekt.

Ernährungsumstellung statt Diät!

Ständig eine neue Diät ausprobieren? Das bringt den Stoffwechsel nur durcheinander. Sinnhafter und dauerhaft effektiver ist es, wenn man seine Ernährungsweise langsam und stetig auf „gesund“ stellt. So lernt man, welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen – und welche zu den Abnehmverhinderern gehören.

Selber kochen!

Frei nach dem Motto „Du bist was du isst“, ist der beste Weg, um Gewicht zu verlieren, selbst frisch zu kochen. Denn: Fertiggerichte aus dem Supermarkt enthalten unerwünschte künstliche Inhaltsstoffe, Emulgatoren und vor allem jede Menge Zucker. Wer hingegen mit frischen Lebensmitteln nach den BodyChange Rezepten kocht, nimmt automatisch viel Eiweiß, langkettige Kohlenhydrate, Vitamine und Abnehm-Booster zu sich. Versteckte Dickmacher kommen wiederum gar nicht in den Kochtopf.

Schlemmen erlaubt!

Denn eine ausgewogene Ernährung soll Spaß machen. Das bedeutet auch, dass man sich hin und wieder etwas gönnen darf, um die Motivation zu heben und den Stoffwechsel immer wieder in Schwung zu bringen. So sieht die BodyChange 6+1 Formel beispielsweise vor, dass man sich sechs Tage mit den richtigen Lebensmitteln ernährt. Am 7. Tag dann darf nach Herzenslust geschlemmt werden!

Auf den Körper hören!

Und mit Genuss essen. Denn Essen ist etwas Wunderbares. Wichtig ist nur, dass man die Signale seines Körpers kennenlernt und einschätzen kann. Wann habe ich Hunger? Wann habe ich vielleicht nur Durst? Wann ist eine gute Zeit für mich zum Abendessen?

Mit BodyChange gelingt die Ernährung im Alltag

Spannende Ernährungstipps und grundlegende Infos rund um das Thema gesunde Ernährung gibt’s im BodyChange Magazin. Wir decken die größten Abnehmfallen auf und verraten, welche Lebensmittel jede Menge versteckten Zucker enthalten. Auch die größten Ernährungsmythen enttarnen wir, geben Alltagshilfen für einen ausgewogenen Lifestyle und liefern obendrein noch leckere Rezepte mit oder ohne Fleisch.

Du willst mehr über BodyChange® erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das rennomierte Online Abnehm-Programm. Erhalte außerdem regelmäßige Coaching-Mails mit Tipps & Tricks für deine Traumfigur.

Jetzt zu deinem WOW-Body!

Wie viele Kilos kannst du in 10 Wochen verlieren? Finde es jetzt mit unserem Abnehmrechner heraus!


Mit dem Klick bist du mit unserer Bestimmung zum Datenschutz einverstanden.