Startseite Schlagworte Beachbody

BodyChange: Beachbody

Sommer, Sonne, Strandparty. Und mittendrin sitzen wir, wieder ohne Beachbody. Klingt nicht so verlockend? Höchste Zeit also, sich dem Thema Beachbody genauer zu widmen. Ohne Hungerkuren, aber mit wirkungsvollen Workouts und schlauen Ernährungsgrundsätzen.

Jetzt gratis step-by-step guide für deinen Beachbody

Jetzt zu deinem BEACHBODY >>

Die Geschmäcker sind verschieden, das zeigt sich nicht nur in der allabendlichen „Süß-oder-salzig“-Diskussion vor dem Fernseher. Ob der eigene Körper längst ein WOW-Body und damit perfekt für Sonne, Strand und Party ist oder nicht – das ist eine ganz und gar individuelle Einstellung. Klar ist aber auch: Wer sich in seinem Beachbody nicht wohlfühlt, der kann daran arbeiten.

Vielleicht sind es kleine Ziele auf dem Web zum Beachbody, wie

  • vom Badeanzug zurück in den Bikini
  • die Badehose ohne Hüftpölsterchen oben drüber tragen können
  • mit straffen Beinen und sexy Po beim nächsten Strand-Volleyball glänzen

Vielleicht sind es aber auch die ganz großen Ziele, wie sie BodyChanger in ihren Erfahrungsberichten und Mutmach-Beiträgen zeigen. Wie Ingo, der 30 Kilo abnahm und jetzt mit Sixpack viele Komplimente einfährt. Oder Promi Pietro Lombardi, der sich mit BodyChange Fit seinen sexy Beachbody zurückholte. BodyChange bietet verschiedene Programme an – ganz individuell für Sportfaule, Sixpack-Verrückte und das Mittelfeld, das mit ein bisschen Sport und reichlich Essen gut klarkommt.

Mit BodyChange fit & sexy: Auf geht’s zum Beachbody

Wir haben eine Reihe von Tipps & Tricks für deinen Beachbody zusammengestellt. In den verschiedenen Beiträgen erhältst du praktische Tipps und Anwendungsmöglichkeiten rund um die Themen Ernährung und Fitness für deine Strandfigur.

Essen, Workouts & Routinen

Klar, sexy Kurven brauchen Übungen. Knackig, effektiv und auf den Punkt bringen es die Workouts-Sessions mit Detlef. Er heizt den BodyChangern so richtig damit ein – ohne teures Equipment, ohne komplizierte Trainingspläne – jederzeit, wo auch immer man gerade trainieren mag.

Noch besser aber: Gut und gerne 70 Prozent der Abnehmerfolge scheitern an einer ungünstigen Ernährung. Leckere Gerichte aus den richtigen Zutaten, das sind die Tricks für den sexy Strandkörper.

Eins noch: Die gesunde Routine ist wichtig, damit der der Beachbody in greifbare Nähe rückt. So gehen lecker kochen, ausgewogen essen und ab und an kurz, aber knackig trainieren in Fleisch und Blut über.

Mach dich bereit für den Strand mit dem perfekten Beachbody!

Du willst mehr über BodyChange® erfahren?

Dann trage dich jetzt ein und erfahre alles über das rennomierte Online Abnehm-Programm. Erhalte außerdem regelmäßige Coaching-Mails mit Tipps & Tricks für deine Traumfigur.

Jetzt zu deinem WOW-Body!

Wie viele Kilos kannst du in 10 Wochen verlieren? Finde es jetzt mit unserem Abnehmrechner heraus!


Mit dem Klick bist du mit unserer Bestimmung zum Datenschutz einverstanden.